Fruchtmonster im Schatten*

Große Aquarelle für das 48H Neukölln Kunstfestival.

Im Sommer 2017 habe ich Aquarelle im A2 Format in meinem Garten im Reuterkiez ausgestellt. Unsere Kleingartenkolonie gehört zu einer der urbansten Kleingartenräume Berlins und konnte somit auch außenstehenden Besuchern zugänglich gemacht werden. Durch die Partizipation konnten Großstadbesucher meinen Garten betreten, Sie waren eingeladen in die Laube zu schlüpfen und die Fruchtmonster-Popups luden dazu ein, sich den dahinterliegende Schatten* zu widmen. Hinter den lebendig leuchtenden Früchten, gab es dann in schwarzer Tusche den Verfall zu entdecken…

*Thema des Festivals

  • IMG_3069
  • IMG_3071
  • IMG_2803
  • IMG_3074


Kommentare sind geschlossen.